7 Fakten über Astigmatismus – Was Sie über Hornhautverkrümmung wissen sollten

Sie haben eine Hornhautverkrümmung und sind deswegen Brillen- oder Kontaktlinsenträger oder Sie wissen nicht genau, ob Sie unter einer Hornhautverkrümmung leiden? Es gibt Menschen, die haben eine Sehhilfe nur wegen ihrer Hornhautverkrümmung; bei anderen tritt diese Fehlsichtigkeit, auch Astigmatismus genannt, neben Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit auf. Verschwommene Sicht kann die Lebensqualität ganz schön beeinträchtigen. Wir haben 7 Fakten für Sie, die Sie über Hornhautverkrümmung wissen sollten und erklären, wie sie sich behandeln lässt. „7 Fakten über Astigmatismus – Was Sie über Hornhautverkrümmung wissen sollten“ weiterlesen

Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit: Unterschiede

Die Kurzsichtigkeit und die Weitsichtigkeit haben eines gemeinsam: sie sind zwei sehr häufig vorkommende refraktive Sehfehler. Dabei ist die Kurzsichtigkeit jedoch wesentlich stärker verbreitet als die Weitsichtigkeit. Dennoch bestehen einige Unterschiede zwischen den beiden. „Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit: Unterschiede“ weiterlesen

Viele können nicht scharf sehen

Ungefähr 25 Prozent  der erwachsenen deutschen Bundesbürger leiden unter Kurzsichtigkeit. Das entspricht einer Anzahl von ca. 15,5 Millionen Menschen, Tendenz steigend. Seit dem Anfang der achtziger Jahre bietet die refraktive Chirurgie für Betroffene eine weitere Möglichkeit der Kurzsichtigkeit – neben Brille und Kontaktlinse – entgegenzuwirken. Studien belegen einen starken Zuwachs der Kurzsichtigkeit in den Industrienationen in den vergangenen 20 Jahren. „Nicht nur genetische Zusammenhänge können eine Kurzsichtigkeit verursachen. In den letzten Jahrzehnten zeigte sich, dass auch die zunehmende Industrialisierung und bestimmte Umwelteinflüsse diese Fehlsichtigkeit auslösen können“, so der Experte Privatdozent  Toam Katz, Facharzt für Augenheilkunde und refraktive Chirurgie und Medizinischer Direktor von CARE Vision. „Viele können nicht scharf sehen“ weiterlesen

Ist Kurzsichtigkeit eine Epidemie der Neuzeit?

Eine aktuelle Studie der Universität New South Wales in Australien liefert eine besorgniserregende Prognose: Bis 2050 soll die halbe Menschheit unter Kurzsichtigkeit leiden! Dabei werden die Betroffenen immer jünger und nicht selten sind schon Kinder von dieser Sehschwäche betroffen. Woran kann das liegen? „Ist Kurzsichtigkeit eine Epidemie der Neuzeit?“ weiterlesen

Nachtlinsen verbessern im Schlaf die Sehschärfe

Es klingt zu schön, um wahr zu sein: Man setzt spezielle Kontaktlinsen ein, legt sich abends schlafen und wacht am nächsten Morgen mit klarer und scharfer Sicht wieder auf. Ist das einfach nur ein schöner Traum für die vielen kurzsichtigen Brillenträger in Deutschland? Priv. Doz. Toam Katz M.D., Facharzt für Augenheilkunde bei CARE Vision Germany erklärt, wie die Nachtlinsen funktionieren. „Nachtlinsen verbessern im Schlaf die Sehschärfe“ weiterlesen