CARE Vision und Manos Unidas bauen Augenklinik in Indien

CARE Vision und Manos Unidas bauen Augenklinik in Indien

Gemeinsam mit CLINICA BAVIERA, der Diözese Limburg, der Bastar Integrated Rural Development Society (BIRDS) und der Hilfsorganisation Manos Unidas unterstützt CARE Vision den Bau einer Augenklinik in der indischen Stadt Jagdalpur. Dank dieser Initiative kann im Distrikt Bastar/ Chhattisgarh das erste Krankenhaus, welches sich umfassend für die Augenheilkunde einsetzt, errichtet werden. Mehr als zwei Millionen Personen leben in dieser Umgebung und können sich zukünftig vor Ort von Fachkräften behandeln lassen. Manos Unidas übernimmt die Koordination des Baus vor Ort. Die Fertigstellung der Augenklinik ist für Ende März 2018 geplant.

Die Augenklinik mit einer Fläche von circa 360 Quadratmetern auf zwei Ebenen umfasst verschiedene Behandlungszimmer, einen Operationssaal, einen Maschinenraum und Räumlichkeiten für Augenoptiker.

Der Grundstein für das Gebäude wurde bereits 2017 gelegt. Aufgrund ungünstiger klimatischer Bedingungen gestaltete sich der Baubeginn schwieriger als zuvor angenommen. Durch starken Monsun-Regen und eine langandauernde Regenzeit musste der Baubeginn zunächst verschoben werden. Im Oktober 2017 konnte jedoch das Fundament für die Augenklinik gesetzt werden. Seit dem geht der Bau stetig voran. Ende Dezember 2017 konnte das erste von zwei Stockwerken bereits fertig gestellt werden.

Mit einer Investitionssumme von 75.000 Euro steuern CARE Vision und Clínica Baviera circa 60% der Baukosten bei.

Helfende Hände: die Hilfsorganisation Manos Unidas

Manos Unidas ist eine spanische Hilfsorganisation, die seit über 60 Jahren gegen Armut, Hunger und Krankheit in Entwicklungsländern kämpft. Bereits über 25.000 Projekte in mehr als 70 Ländern konnten bereits zugunsten von mehreren Millionen hilfsbedürftigen Menschen durchgeführt werden.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Vote

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertung bis jetzt)
Loading...

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.