DE | AT | EN
0800.8888.474 gebührenfrei

Info

Für kostenloses Infomaterial einfach folgendes Formular ausfüllen.

 

 

ERFAHRUNGSBERICHT
AUGENLASER - LASIK
LYDIA HEINRICH

Lydia Heinrich

Lydia Heinrich - LASIK Erfahrungsbericht

Name: Lydia Heinrich
Behandlungsmethode: LASIK
Behandlungsort:
 Freiburg
Zitat: „Jetzt ist alles einfacher.“

Heldenfoto Lydia Heinrich

Über die Patientin:

Lydia Heinrich ist 25 Jahre alt, wohnt in Staufen im Breisgau und arbeitet als Patientenbetreuerin bei CARE Vision. In ihrer Freizeit verbringt sie gerne Zeit mit Pferden und begeistert sich für Malen und Zeichnen. Seit ihrer Schulzeit war Lydia auf eine Brille angewiesen. Durch ihre Arbeit bei CARE Vision erlebte sie regelmäßig die große Freude behandelter Patienten und entschied sich so für die Augenlaserkorrektur.

Erfahrungsbericht

„Seit ich etwa die sechste Klasse besuchte, war ich aufgrund meiner Kurzsichtigkeit abhängig von Brille und Kontaktlinsen. Durch die Brille hatte ich ständig Abdrücke auf der Nase, ich musste sie andauernd putzen und es war immer sehr unangenehm, wenn ich mit der Brille versehentlich eingeschlafen bin. Doch mit den Kontaktlinsen ging es mir nicht viel besser: Ich hatte sehr häufig ein trockenes, schweres Gefühl in den Augen und das ewige Einsetzen und Herausnehmen der Kontaktlinsen war nervig.

Hauptgrund bei der Entscheidung für die Augenlaserkorrektur war natürlich meine Arbeit. Ich habe aber auch davor schon lange überlegt, mich lasern zu lassen. Der Kontakt mit den Patienten, die nach den Behandlungen voller Freude kamen, hat mich dann den letzten Schritt machen lassen. Natürlich habe ich mich dann für das Augenlasern bei CARE Vision entschieden, weil ich dort arbeite und volles Vertrauen in meine Kollegen habe.

Während meiner LASIK bei Facharzt für Augenheilkunde Guillermo Durán habe ich mich zu jedem Zeitpunkt sehr gut aufgehoben gefühlt. Vor der Behandlung war ich trotzdem aufgeregt. Das war, neben dem leichten Druck der Augenklammer, das Unangenehmste. Nur wenige Stunden nach der Behandlung konnte ich klar und deutlich sehen. Am nächsten Tag war es für mich schon eine neue Welt.

Mein bestes brillenfreies Erlebnis wiederholt sich jeden Morgen: Einfach aufwachen, ohne noch an Kontaktlinsen oder die Brille denken zu müssen. Ich würde mich jederzeit wieder für eine Augenlaserkorrektur entscheiden!“