Ab wann Augenlasern? – Voraussetzungen & Informationen

Welche Voraussetzungen muss ich für das Augenlasern erfüllen?

Der Traum vom Leben ohne Brille und Kontaktlinsen kann durch eine Augenlaserbehandlung innerhalb weniger Minuten wahr werden. Viele Patientinnen und Patienten beschreiben den Abschied von der Sehhilfe als eine der besten Entscheidungen ihres Lebens. Auch wenn eine Augenlaserkorrektur mit LASIK, Femto LASIK, PRK/LASEK oder Trans PRK für die meisten Patientinnen und Patienten möglich ist, steht dieser Weg dennoch nicht allen offen.

Die Erfüllung von fünf wesentlichen Voraussetzungen sind für eine Eignung zum Augenlasern notwendig. Hierbei spielen insbesondere die Stärke und Art der Fehlsichtigkeit sowie eine stabile Sehstärke wichtige Rollen. Bitte beachten Sie, dass erst nach einer umfassenden Untersuchung Ihrer Augen beurteilt werden kann, ob Ihre Fehlsichtigkeit durch eine Augenlaserbehandlung korrigiert werden kann.

Sind Sie für eine
Augenlaserkorrektur geeignet?

  • Sie tragen eine Brille oder Kontaktlinsen
  • Sie sind 18 Jahre oder älter
  • Ihre Sehstärke ist stabil
  • Sie befinden sich in einer guten gesundheitlichen Verfassung
  • Es liegen keine Augenkrankheiten vor

Machen Sie den nächsten Schritt und vereinbaren Sie eine kostenlose und unverbindliche Videoberatung.

1. Brillen- oder Kontaktlinsenträger

Eine Fehlsichtigkeit kann unterschiedliche Ursachen haben. Eine der Voraussetzungen für das Augenlasern ist, dass die unscharfe Sicht in einem Brechungsfehler des Auges begründet liegt. Das bedeutet, dass ein sogenannter refraktiver Fehler vorliegt. Dazu gehören die Kurzsichtigkeit, die Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmungen und die Alterssichtigkeit. Während wir bei CARE Vision bei der Letzteren in einigen Fällen eine Linsenimplantation empfehlen, können die anderen drei Fehlsichtigkeiten in der Regel sehr gut mit einer Augenlaser-Behandlung wie zum Beispiel einer LASIK korrigiert werden. Betroffene tragen in vielen Fällen über Jahre eine Brille oder nutzen Kontaktlinsen, bevor sie sich von der Sehhilfe mittels Augenlasern verabschieden möchten.


2. Mindestalter 18 Jahre

Eine weitere Voraussetzung für eine Augenlaserbehandlung bei CARE Vision ist die Volljährigkeit. Bis zum 18. Lebensjahr befindet sich der Körper noch im Wachstum. Somit ist auch das Wachstum der Augen noch nicht abgeschlossen.

Zum Beispiel bei einer Weitsichtigkeit, bei der der Augapfel im Verhältnis zur Brechkraft des Auges zu kurz gebaut ist, kann sich mit dem Wachstum dieser Sehfehler verbessern oder im besten Fall sogar verschwinden. Aus diesem Grund sollten sich Kinder und Jugendliche keiner Augenlaser-Korrektur unterziehen.


3. Stabile Sehstärke

Doch auch im Erwachsenenalter ist das Vorhandensein einer stabilen Sehstärke eine der Voraussetzungen für das Augenlasern mit LASIK oder anderen Laserkorrektur-Methoden. Denn so reduziert sich die Gefahr, dass nach einer erfolgreichen Augenlaser-Korrektur die Sehkraft sich wieder verändert und erneut eine Sehhilfe notwendig wird. Zwar kann in den meisten Fällen eine Nachbehandlung Abhilfe schaffen, aber selbstverständlich ist eine langfristige Freiheit von Brille und Kontaktlinsen erstrebenswert. Daher empfehlen wir bei CARE Vision unseren Patientinnen und Patienten eine Augenlaserbehandlung erst dann, wenn die aktuelle Sehstärke bereits seit mindestens zwölf Monaten stabil ist.

Üblicherweise verändert sich die Sehstärke im Erwachsenenalter kaum. Durch hormonelle Schwankungen zum Beispiel durch Schwangerschaft kommt es aber jedoch in einigen Fällen auch zu Veränderung der Sehstärke. Aus diesem Grund empfehlen wir bei CARE Vision in der Regel, erst nach der Schwangerschaft eine Augenlaserbehandlung, sei es mittels LASIK oder PRK/LASEK, durchführen zu lassen – und auch nur dann, wenn die Werte nach diesem Zeitraum den Werten vor der Schwangerschaft entsprechen. Andernfalls gilt der zuvor genannte Zeitrahmen von einer seit mindestens zwölf Monaten konstanten Sehstärke.

Als weitere Voraussetzung sollte die Sehschwäche in einem bestimmten Bereich liegen:

– Kurzsichtigkeit bis zu -10 Dioptrien

– Weitsichtigkeit bis zu +4 Dioptrien

– Hornhautverkrümmung in Höhe von maximal 6 Dioptrien


4. Gesunde Augen

Eine weitere Voraussetzung für eine erfolgreiche Augenlaser Korrektur ist, abgesehen von dem vorliegenden refraktiven Sehfehler, eine gute Augengesundheit. Das bedeutet zum Beispiel, dass keine Hornhautentzündung oder sonstige Erkrankungen am Sehapparat vorliegen.

Zusätzlich zu der Gesundheit der Augen muss für eine Augenlaserbehandlung auch eine gewisse Hornhautstärke vorhanden sein. Dies ist bei den meisten Menschen der Fall. Bei einer durchschnittlich starken Hornhaut ist, sofern die anderen auf dieser Seite beschriebenen Voraussetzungen erfüllt sind, in zahlreichen Fällen die am häufigsten verwendete und umfassend erforschte Behandlungsmethode LASIK oder Femto-LASIK möglich. Bei einer dünnen Hornhaut kann die ebenfalls langjährig erprobte Behandlungsmethode PRK/LASEK sowie die Trans-PRK den Traum vom Leben ohne Brille ermöglichen.


5. Gute gesundheitliche Verfassung

Auch eine gute gesundheitliche Verfassung gehört zu den Voraussetzungen für das Augenlasern. Zwar ist eine Augenlaserbehandlung nur eine minimal-invasive, ambulante Behandlung, dennoch dürfen zum Beispiel keine Überempfindlichkeiten gegenüber der verwendeten medizinischen Materialien vorliegen.


Welche Risiken gibt es beim Augenlasern, wenn die Voraussetzungen nicht erfüllt sind?

Wenn Sie die notwendigen Voraussetzungen für das Augenlasern erfüllen und auch die ärztliche Voruntersuchung bestätigt, dass Ihre Fehlsichtigkeit mit einer Augenlaserbehandlung korrigiert werden kann, steht Ihrer Entscheidung für den Abschied von der Brille aus medizinischer Sicht nichts mehr im Wege.

Spricht etwas dagegen, werden wir Ihnen keine Augenlaserkorrektur empfehlen können. Denn daraus könnten sich folgende Risiken ergeben:

  • Die Augenlaserkorrektur zielt auf eine langfristige Freiheit von der Sehhilfe. Ist Ihre Sehschärfe instabil, können sich Ihre Werte nach dem Lasern wieder verändern und eine erneute Korrektur könnte notwendig werden.
  • Sind Sie unter 18 Jahre alt, ist dies sogar wahrscheinlich: Denn erst dann sind die Augen “ausgewachsen” und die Sehschärfe erreicht die notwendige Stabilität.
  • Gleiches gilt für Ihre Sehschärfe während der Schwangerschaft und Stillzeit: Durch die Hormone können sich auch die Dioptrien verändern.
  • Ist Ihre Hornhaut zu dünn, kann die Fehlsichtigkeit eventuell mit einer Augenlaserkorrektur nicht ausreichend korrigiert werden. In vielen Fällen ist dann eine Linsenbehandlung eine gute Alternative.

Augenlaser-Behandlungsmethoden
und Ihre Voraussetzungen

LASIK

Die LASIK ist das am häufigsten durchgeführte Verfahren der Augenlaser-Chirurgie.

FEMTO-LASIK

Die Femto-LASIK ist eine Alternative zur bewährten Mikrokeratom-Lasik und als sehr sicher geltende Augenlaser-Methode

PRK/LASEK

Die PRK gilt als umfassend erprobte und wissenschaftlich anerkannte Behandlungsmethode zur Korrektur von refraktiver Fehlsichtigkeit

Trans PRK

Die Trans-PRK Behandlung zeigt die selbe hohe Genauigkeit und Sicherheit wie Augenlaserkorrekturen mit der LASIK und PRK/LASEK Methode.

Persönliche Beratungstermine

Wenn Sie Beratung zum Augen-Lasern oder zur Linsenimplantation wünschen, sprechen Sie uns gerne an. Über das Thema Augenlasern können Sie sich auch bei unseren regelmäßigen LASIK-Infoabenden oder bei einem persönlichen Termin informieren.

Online Videoberatung

  • Persönliche Beratung – egal, wo Sie sich aufhalten
  • Über PC, Tablet oder Smartphone
  • Natürlich unverbindlich und kostenlos

Beratung vor Ort

  • Persönliche Beratung an einem von über 20 Standorten
  • Auf Wunsch führen wir einen ersten Eignungstest für das Augenlasern durch

Carla Y ★★★★★ Ich habe meine Augen bei Carevision in Düsseldorf lasern lassen..Bei der Voruntersuchung waren alle Mitarbeiter ausnahmslos total freundlich.. Mir wurde erklärt, wozu die Tests und Messungen dienen.Am Ende hatte ich das Gespräch mit dem Arzt, der mir alle Fragen beantwortet hat. Ich habe dann auch das OK für die Laserbehandlung bekommen.Die Laserbehandlung hatte ich direkt eine Woche später am 12.04.2024 und ich war bereits nach einer Stunde komplett fertig.Während der OP wurde mir Schritt für Schritt erklärt, welcher Step als nächstes erfolgt.Ich bin mit der Voruntersuchung, dem Lasern und der Nachuntersuchung mehr als happy..Es ist eine ganz neue Lebensqualität für mich :)Danke an das ganze Team Düsseldorf!AdmiraBiggy P. ★★★★☆ Die Begleitung von Care Version ist einmalig schön Das Team ist sehr freundlich und jederzeit für einen da.Ich habe neue Linsen bekommen und kann jeden nur empfehlen das auch zu machen in dieser Klinik. Die Lebensqualität ist sowas von gestiegen, dass ich es immer wieder machen würde in dieser Klinik.Danke Danke DankeS M ★★★★★ Meine LASIK-OP ist sehr gut verlaufen. Ich hatte keinerlei Schmerzen und konnte bereits direkt danach schon viel besser sehen. Die ersten Stunden juckten die Augen stark, dies wurde aber von Stunde zu Stunde erträglicher. Bereits nach 4 Stunden hatte ich die volle Sehkraft erreicht. Vielen Dank dafür an Care Vision 😃Gra C. ★★★★★ Gute Betreuung und fachkundiges Personal, ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis!A. L. ★★★★★ Vielen Dank an das Team, insbesondere Herrn Garegin Sukiasyan für die fürsorgliche Lasik Op. - Umsorge während und danach.Jeder einzelne Mitarbeiter von Rezeption bis Op war super freundlich und zuvorkommend.Sehr aufmerksam war die Op. Leitung Stefanie, die ohne Aufforderung mit einer Schmerztablette da stand (zsm mit ihrer Kollegin - ich weiß leider den Namen nicht) nur weil sie hörte dass ich über Kopfschmerzen sprach. So lieb und hilfsbereit! Danke!Zum Ergebnis:Ich kann sehen. Die kleinsten Äste und Blätter der Bäume wenn ich aus dem Fenster schaue OHNE BRILLE. Ich kann sagen, es war ein KLACKS! Keine Schmerzen! Nichts!!!Klare Empfehlung! Danke! Auch wenn es etwas kostet - das ist das best investierte Geld überhaupt ! Ich bin befreit und so dankbar.Liebe GrüßePhong S. ★★★★★ Alles perfekt abgelaufen. Personal und der Arzt Herr Wölffel super sympathisch und haben mich perfekt beraten. Habe mich von Sekunde 1 an vollkommen wohl gefühlt. Habe sowohl für die Beratung, als auch zur Operation sehr schnell Termine bekommen. Beratung war in Würzburg, OP in Nürnberg. Einfach nur lebensverändernd für mich. Hatte davor mit Hornhautverkrümmung -8,5 Dioptrien (!!!). Ich bin extrem dankbar für das ganze Team und empfehle es jedem, der sich das auch überlegt, weiter. Ich habe die Lasik Methode gewählt (war auch laut Aussage des Arztes die beste Methode für meine Augen) und die Kosten waren auch echt VIEL günstiger als ich dachte. Preisleistungsverhältnis einfach nur TOP.Emily R. ★★★★★ Super zufrieden mit meiner Lasik-OP und ein super nettes Team an Mitarbeiterinnen! 🙂Anna S. ★★★★★ Es lief alles reibungslos ab. Ich hab sehr schnell einen Beratungstermin bekommen, bei dem ich auch sehr nett empfangen wurde. Ich habe mich sofort super wohl gefühlt und wurde auch ausgiebig beraten. Auch die Kontrolltermine liefen gut. Alles in allem kann ich die Klinik nur empfehlen!Oliver R. ★★★★★ Angenehme Atmosphäre, schnelle Terminfindung, gutes Endergebnis.J D ★★★★★ Heiliger Bimbam, meine neuen Glotzkorken<3Stefanie H. ★★★★★ Nach 25 Jahren mit Brille habe ich mich dazu entschlossen, mich einfach mal über die Möglichkeiten und Preise zu informieren. Meine Brillenstärke war auf beiden Augen ca. -4,5.Den Beratungstermin habe ich in kürzester Zeit erhalten und habe mich sofort sehr gut aufgehoben gefühlt. Das Personal ist unglaublich nett und zuvorkommend.Nachdem die Voruntersuchung gemacht war, habe ich dann noch mit dem Arzt persönlich gesprochen und auch er hat sich meine Augen noch einmal abschließend angesehen. Die Aufklärung über die Risiken erfolgte routiniert, auf Fragen wurde jederzeit eingegangen. Einer OP stand medizinisch nichts im Wege.Nun habe ich meine Augen vor einer Woche lasern lassen und bin absolut begeistert! Schon direkt im Anschluss an die OP konnte ich sehr viel besser sehen als vorher, aber noch etwas verschwommen. Der Unterschied ist sofort zu erkennen!Ich empfehle im Anschluss an die OP ein Mittagsschläfchen, danach habe ich mich deutlich besser gefühlt und den Augen hat es auch gut getan, mal etwas geschlossen zu sein.Heute, eine Woche später, sehe ich alles scharf und bin total begeistert von dem Ergebnis! Ich hatte heute auch meine Nachkontrolle und auf beiden Augen 100%, zusammen sogar 110%!Das Ergebnis ist total toll geworden und ich kann jedem nur empfehlen, zumindest sich mal beraten zu lassen über die Möglichkeiten.Danke an das ganze Praxisteam und Herrn Dr. Attaran!Susann S. ★★★★★ Ich bin 44 Jahre alt und habe eine Monovision (LASIK) machen lassen. Die Beratung war exzellent. Alle im Team waren sehr freundlich und kompetent. Die Laser-OP war völlig schmerzfrei und nach weniges Sekunden über die Bühne. Wenige Stunden danach wurde bereits 100% gemessen. Auch die Nachuntersuchungen waren sehr zufriedenstellend. Das Ergebnis ist perfekt. Der Eingriff ist jetzt 3 Monate her und ich habe seither keine Brille mehr getragen. Auch haben sich Augen und Gehirn perfekt eingestellt. Eine der besten Entscheidungen meines Lebens.John D. ★★★★★ Thanks a lot to Dr. Papadopoulou and the whole CareVision team!She guided me through all my questions and made my operation as pleasant as possible.Had a great time 😄No unnecessary waiting, all information I needed, very clear, structured and professional procedure.Thanks a lot!Christin S. ★★★★★ Bei mir wurde eine Lasik durchgeführt (vorher -6,5 Dioptrien) von Frau Dr. Khaddour.Tolle Ärztin, sehr nett, kompetent und sie nimmt sich Zeit für den Patienten.Bei der OP war sie sehr einfühlsam und beruhigend.Ich hatte nach der OP für 3h das Bedürfnis die Augen zu schließen-unangenehm aber keine Schmerzen und abends sowie am nächsten Tag hatte ich keine weiteren Beschwerden und eine Sehstärke von 100%.Voruntersuchung hatte ich in Erfurt und auch dieses Team bekommt von mir 10 Punkte.Yasir T. ★★★★★ Meine Erfahrung mit Care Vision war rundum positiv. Die Voruntersuchung in Mannheim verlief äußerst gründlich, und das Personal war äußerst professionell und freundlich. Die Operation in Frankfurt verlief reibungslos, und das Personal dort war ebenso herausragend. Bereits einen Tag nach der Operation kehrte meine Sicht zurück, und ich hatte keinerlei Schmerzen. Ich kann Care Vision uneingeschränkt empfehlen.Beatrice S. ★★★★★ Würde es sofort wieder machen lassen! Rasche und unkomplizierte Abwicklung, immer ein offenes Ohr, super nettes Personal und vorallem habe ich jetzt 100% sehleistung und ein neues Lebensgefühl. Kann es nur jeden WeiterempfehlenDanny S. ★★★★★ Es ist nun ein knappes Jahr her und ich bin vollkommen zufrieden und glücklich. Ich war damals bei Dr. Bdoura mit der LASIK Methode in Behandlung. Ein wirklich überaus kompetenter Arzt. Beide Augen hatten vor der Behandlung -5,25 Dioptrien. Die Sehkraft nach der Behandlung lag bei 120% und hält bis heute an. Ich kann nur jedem empfehlen, eine Schlafbrille NICHT aufzusetzen. Dadurch besteht eine höhere Gefahr dass sich unmittelbar nach der Behandlung der sogenannte Flap verschiebt. Stattdessen macht es mehr Sinn, die Hände während dem Schlaf so fixieren, sodass ein Reiben der Augen vermieden wird. Am besten auf dem Rücken schlafen. Ein paar schlaflose Stunden unbedingt in Kauf nehmen damit man sich nicht mit dem Kopf auf die Seite legt. Zusätzlich sollte der Tropfenplan unbedingt eingehalten werden, sehr wichtig! Die Nachkontrolltermine unbedingt einhalten! Die ersten Stunden nach der Behandlung war ein starkes Brennen und Kratzen in den Augen zu spüren. Am gleichen Abend fühlte es sich schon fast wieder normal an. Rote Stellen, an den normal weißen Stellen nach der Behandlung sind normal und können bis zu zwei Monate nach der Behandlung anhalten. Danach verblassen sie, mehr und mehr.Es war die Beste Entscheidung, die ich hinsichtlich meiner Gesundheit treffen konnte und kann es nur jedem empfehlen. Bitte denkt daran, dass die Behandlung bei der Steuererklärung geltend gemacht werden kann. Bringt ein paar Euros zurück 😊Nochmal vielen Dank an Care Vision und vor allem Dr. Bdoura 😊 es hat mein Leben leichter gemachtBale M. ★★★★★ Ich habe meine Augen bei Care Vision Lasern lassen und bereue es keine Sekunde.Es hat angefangen mit einem Telefonat, wo alles super erklärt wurde und man einen schnellen Termin zur Voruntersuchung bekommen hat.Als ich bei der Voruntersuchung ankam, wurde ich von sehr nettem Personal empfangen, die einem jede sorgen direkt nehmen, falls man angst vor dem Lasern hat. Weil man sich nämlich dort sehr willkommen fühlt und man in guten Händen ist, da auch alles sehr sauber und ordentlich (siehe Bilder, wie die Toiletten). Die Voruntersuchung verlief gut und am Ende werden einem die Details gennant:- wie die Augen sind- welche Laser Methode in frage kommt- Kosten- Termin fürs Lasern usw.Beim Termin angekommen alle immer noch super nett, woran sich auch nie was geändert hat. Lasern verlief schnell und ohne schmerzen, nur im Nachhinein hat man schmerzen was normal ist aber die waren nach ein paar Tagen ebenfalls weg (wenn man sein Tropfen Plan einhält den man bekommt).Ich hatte jetzt meine beiden Nachuntersuchung Termine und bin super glücklich, ich wurde super beraten wie ich noch weiter fortfahren soll und falls was ist kann ich 24/7 die Zentrale erreichen oder bei den Öffnungszeiten die Praxis erreichen und kriege jederzeit Hilfe.Das waren die ersten 3 Wochen, ich werde weitere Updates geben wie sich meine Augen verhalten und ob immer noch alles gut ist.- nach 3 Wochen super glücklich, keine schmerzen…js_loader

Häufige Fragen zu den Voraussetzungen Augenlasern (FAQ)

Welche Voraussetzungen für Augenlasern gibt es?

Für eine Augenlaser-Behandlung sollten Sie mindestens 18 Jahre alt sein, damit sich die Augen vollständig entwickelt haben. Darüber hinaus sind eine stabile Brillen- oder Kontaktlinsenverordnung und eine bestimmte Dicke der Hornhaut erforderlich, um eine erfolgreiche Behandlung zu gewährleisten. Eine gründliche Voruntersuchung ist erforderlich, um zu bestimmen, ob eine Person für eine Augenlaser-Behandlung geeignet ist.

Wann kann man sich nicht die Augen lasern lassen?

In der Regel sind die folgenden Voraussetzungen für eine Eignung zum Augenlasern notwendig:

  • Stärke und Art der Fehlsichtigkeit ist durch ein Augenlaser-Verfahren korrigierbar
  • Sie verfügen über eine stabile Sehschärfe
  • Sie sind über 18 Jahre alt
  • Gesunde Augen
  • Gute gesundheitliche Verfassung
Ab welchem Alter kann man die Augen lasern lassen bzw. was ist das Mindestalter?

Sobald der Körper vollständig ausgewachsen ist und sich die Sehschärfe stabilisiert hat, kann eine Augenlaserkorrektur in Betracht gezogen werden. Dies ist bei den meisten jungen Erwachsenen in einem Alter von 18 Jahren der Fall.

Was ist das ideale Alter fürs Augenlasern?

Das optimale Alter für das Augenlasern ist zwischen 20 und 45 Jahren. Vorher kann es zu wachstumsbedingten Schwankungen in der Sehschärfe kommen, welches im ungünstigsten Fall eine Nachbehandlung notwendig machen würde. Ab einem Alter von etwa 45 Jahren tritt bei vielen Menschen die Alterssichtigkeit ein, weshalb dann unter Umständen eine Linsenbehandlung sinnvoller sein kann.

Was ist das Höchstalter zum Augenlasern?

Es gibt kein Höchstalter zum Augenlasern. Allerdings ist zu beachten, dass in einem Alter von etwa 45 Jahren die Alterssichtigkeit eintritt. Diese ist Teil des natürlichen Alterungsprozesses des Körpers und auch durch eine Augenlaserkorrektur nicht aufzuhalten. Die natürliche Linse verliert dann an Elastizität, weswegen das scharfe Sehen zunächst in der Nähe, später dann auch auf größeren Entfernungen immer schwieriger wird. Eine Linsenimplantation kann dann die besser geeignete Behandlungsmethode sein.

Kann man sich auch in der Schwangerschaft die Augen lasern lassen?

Während der Schwangerschaft sorgen Hormone für viele körperliche Veränderungen. So werden z.B. die Augen oftmals trockener und auch die Sehschärfe ändert sich bei einigen Frauen. Für ein optimales Behandlungsergebnis warten wir mit der Augenlaserbehandlung bis die Sehschärfe nach der Schwangerschaft wieder stabil ist.

Was muss ich vor der ersten Untersuchung beachten?

Weiche Kontaktlinsen sollten Sie mindestens 2 Tage vor Ihrem Voruntersuchungstermin nicht mehr tragen. Bei harten Kontaktlinsen ist es ratsam, diese mindestens 1 Woche vorher nicht mehr zu benutzen. Während der Voruntersuchung werden Ihnen pupillenerweiternde Augentropfen verabreicht, was zu einer vorübergehenden Verschwommenheit und Lichtempfindlichkeit führen kann. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, eine Sonnenbrille mitzubringen und nach der Untersuchung nicht selbst Auto zu fahren. Im Optimalfall bringen Sie bitte eine Begleitperson für den Heimweg mit.

Welche Dioptrien kann man lasern?

Die Kurzsichtigkeit sollte bis zu einer Dioptrienzahl von -10 Dioptrien reichen, während die Weitsichtigkeit bis zu +4 Dioptrien betragen kann. Die Hornhautverkrümmung sollte ebenfalls innerhalb bestimmter Grenzen liegen, nämlich maximal 6 Dioptrien. Man kann die Eignung für eine Augenlaserbehandlung aber nie nur an der Höhe der Fehlsichtigkeit festmachen. Bei der Voruntersuchung in Ihrem Care Vision Augenlaserzentrum führen wir einen umfangreichen Eignungscheck durch.

Kann man jede Sehschwäche lasern?

Nicht jedes Auge ist für eine Laserbehandlung geeignet. Wenn Ihre Sehschwäche zwischen -10 Dioptrien und +4 Dioptrien liegt und die Hornhautverkrümmung 6 Dioptrien nicht übersteigt, sind das schon gute Voraussetzungen. Aber auch bei höheren Fehlsichtigkeiten gibt es oft Behandlungsmöglichkeiten.

Wann darf man seine Augen nicht lasern lassen?

Für eine Augenlaserbehandlung müssen in der Regel bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Dazu zählen, dass die Art und der Grad der Fehlsichtigkeit durch ein Augenlaser-Verfahren korrigierbar sind und dass eine stabile Sehschärfe vorliegt. Darüber hinaus müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und gesunde Augen haben. Zudem ist eine gute gesundheitliche Verfassung erforderlich, um für eine Augenlaserbehandlung in Frage zu kommen.

Können meine Augen gelasert werden, wenn ich schiele?

Schielen äußert sich in einer eingeschränkten Sehkraft, auch wenn keine strukturelle Veränderung des Auges vorliegt. Grundsätzlich ist eine Augenlaserkorrektur auch bei schielenden Menschen möglich. Allerdings gilt es hierbei zu beachten, dass das betroffene Auge an sich über eine begrenzte Sehfähigkeit verfügt. Das bedeutet: Auch wenn durch die Augenlaserbehandlung die Dioptrien ausgeglichen werden können, kann danach nicht die gleiche Sehqualität wie an dem anderen, nicht schielenden Auge erzielt werden.

Ist eine Augenlaserkorrektur möglich, solange meine Sehschwäche noch zunimmt?

Möglich ja, aber nicht zielführend. Denn dann ist davon auszugehen, dass schon bald nach der Korrektur eine erneute Verschlechterung des Sehens eintritt. Eine stabile Sehstärke ist daher eine unumgängliche Voraussetzung für eine Augenlaserbehandlung. Spezialisten bewerten eine Sehschwäche, die sich seit mehr als 12 Monaten nicht mehr verändert hat, als stabil.

Kann ich meine Augen lasern lassen, wenn ich unter medizinischer Behandlung stehe?

Die refraktive Chirurgie ist mit fast allen medizinischen Behandlungen kompatibel. Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen. Daher ist es wichtig, dass der Patient den behandelnden Augenarzt über die eingenommenen Medikamente informiert. Dieser kann dann bewerten, ob diese ein Ausschlusskriterium darstellen oder nicht.