Druck auf den Augen: Mögliche Ursachen

Unsere Augen gehören zu den empfindlichsten Bereiche unseres Körpers. Wenn wir Druck auf den Augen verspüren oder unter Augenschmerzen leiden, kann dies unterschiedlichste Ursachen haben. Nicht immer liegt die Ursache bei den Augen selbst: Auch andere Erkrankungen gehen mit einem Druckgefühl auf den Augen einher. In jedem Fall sollte bei plötzlich auftretenden, starken oder andauernden Beschwerden ein Arzt konsultiert werden.

„Druck auf den Augen: Mögliche Ursachen“ weiterlesen

Augenlasern bei Diabetes-Patienten – 6 Voraussetzungen

Eine Augenlaserkorrektur ist auch bei Diabetes möglich. Nicht selten sind jedoch die Augen der Patienten durch die Stoffwechselerkrankung in Mitleidenschaft gezogen, so dass eine Eignung für das Augenlasern leider nicht selbstverständlich ist.

„Augenlasern bei Diabetes-Patienten – 6 Voraussetzungen“ weiterlesen

Wann muss ich mir über gelbe Augen Sorgen machen?

Wenn die Lederhaut, auch die weiße Augenhaut genannt, nicht mehr weiß ist, sondern ihre normale Farbe verliert, machen sich viele Personen Sorgen, ob dies ein Anzeichen einer Krankheit sein kann. Häufig verfärben sich die Augen in eine gelbliche Richtung. Bei der sogenannten Gelbsucht färben sich die Augen oder auch die Haut gelb. „Wann muss ich mir über gelbe Augen Sorgen machen?“ weiterlesen

Kann eine Iris-Diagnose Krankheiten offenbaren?

Eine Analyse der Iris (Regenbogenhaut des Auges) soll angeblich Hinweise auf Anfälligkeiten für bestimmte Krankheiten liefern. Heilpraktiker, Naturheilkundler und Homöopathen gehen seit Jahrhunderten davon aus, dass zwischen allen Körperteilen und Organen eine feste Nervenverbindung zur Iris des Auges besteht. Krankheitsanzeichen ließen sich so aus den Pigmentflecken, Streifen oder Ringen der Iris „herauslesen“ und frühzeitig erkennen. Wir haben unseren Experten Privatdozent Toam Katz M.D. gefragt, ob eine Iris-Diagnose  ein geeignetes Verfahren ist, um potentiellen Krankheiten vorzubeugen. „Kann eine Iris-Diagnose Krankheiten offenbaren?“ weiterlesen

Wenn seelische Belastungen den Augen schaden

Plötzlich trübt ein dunkler Fleck das Gesichtsfeld, die Umgebung erscheint verzerrt, Farben werden nicht mehr richtig wahrgenommen und das Lesen fällt schwer – dies alles können Anzeichen für stressbedingte Sehstörungen sein. Was aber steckt genau dahinter und wie ernst sollten Betroffene diese Sehprobleme nehmen? Unser Experte Privatdozent Toam Katz M.D. erklärt das Zusammenspiel von Augengesundheit und Psyche und verrät, was im Ernstfall zu tun ist. „Wenn seelische Belastungen den Augen schaden“ weiterlesen