Narkose beim Augenlasern

Zweifelsohne gehören die Augen zu den empfindlichsten Stellen unseres Körpers. Die Hemmung vor Berührung der Augen ist für manche Menschen die größte Barriere vor der Augenlaserkorrektur. Viele Patienten sind überrascht, dass für die Augenlaserbehandlung nicht einmal eine Narkose notwendig ist.

Weiterlese

PROBLEME MIT DEN AUGEN IN DER SCHWANGERSCHAFT

In der Schwangerschaft gewinnt nicht nur der Bauchumfang an Größe, auch einige andere Körperstellen schwellen an. Wassereinlagerungen lassen Hände und Füße wachsen und auch die Augen können gegen Ende der Schwangerschaft von Einlagerungen betroffen sein. Dies kann die Sehleistung beeinflussen und Brillen- bzw. Kontaktlinsenträgerinnen Probleme bereiten. Dr. med. Robert Wagner, Facharzt für Augenheilkunde bei CARE Vision, kennt die Zusammenhänge und weiß, was den werdenden Müttern Linderung bringt.

„PROBLEME MIT DEN AUGEN IN DER SCHWANGERSCHAFT“ weiterlesen

Masken richtig tragen und wieder verwenden – worauf kommt es an?

Vielerorts tragen Menschen bereits in öffentlichen Bereichen Masken, um ihren Beitrag zur weiteren Eindämmung von COVID-19 zu leisten. Die meisten müssen dabei auf selbst hergestellte Masken zurückgreifen, denn medizinische Schutzmasken sind in der aktuellen Situation rar und sollen den Menschen vorbehalten bleiben, die sie am dringendsten benötigen. Doch wie trägt und pflegt man diese richtig, wenn man sie wiederverwenden möchte? 

„Masken richtig tragen und wieder verwenden – worauf kommt es an?“ weiterlesen

Corona-Virus: Augen und Gesicht schützen

Das Corona Virus hält die Welt auf Trab. Das Virus ist durch Tröpfcheninfektion sehr leicht von Mensch zu Mensch übertragbar. Um sich zu schützen, raten Experten unter anderem, sich regelmäßig die Hände zu waschen und sich so wenig wie möglich ins Gesicht zu fassen.

„Corona-Virus: Augen und Gesicht schützen“ weiterlesen

Häufige Patienten-Fragen zum Corona-Virus (COVID-19)

Die Unsicherheit durch das neuartige Corona-Virus, das auch als COVID-19 oder SARS-CoV-2 bezeichnet wird, ist groß. Auch unsere Patientinnen und Patienten haben sehr viele Fragen, die wir im Folgenden beantworten möchten.

„Häufige Patienten-Fragen zum Corona-Virus (COVID-19)“ weiterlesen