SYMPTOME UND ANZEICHEN DER ALTERSSICHTIGKEIT

Die Symptome einer Alterssichtigkeit sind leicht zu erkennen. Häufig bemerken Betroffene die beginnende Altersweitsichtigkeit zuerst beim Lesen. Die Buchstaben tanzen oder erscheinen verschwommen. Reflexartig halten alterssichtige Menschen die Schrift etwas weiter weg – und sofort stellen sich die Buchstaben wieder scharf.

„SYMPTOME UND ANZEICHEN DER ALTERSSICHTIGKEIT“ weiterlesen

Gesunde Augen im Homeoffice – die 4 besten Tipps

Für viele ist seit dem Ausbruch des Coronavirus das Homeoffice mittlerweile der Hauptarbeitsplatz geworden. Zu Beginn der Pandemie machte man sich viele Gedanken über die Einrichtung und Organisation des Heimbüros, jedoch vernachlässigten viele die gesundheitlichen Faktoren, welche ausschlaggebend für ein angenehmes und erfolgreiches Arbeiten im Homeoffice sind. Im Folgenden möchten wir Ihnen einige praxisnahe Tipps für die Gesundheit Ihrer Augen im Homeoffice mitgeben.

„Gesunde Augen im Homeoffice – die 4 besten Tipps“ weiterlesen

Nachtlinsen verbessern im Schlaf die Sehschärfe

Es klingt zu schön, um wahr zu sein: Man setzt spezielle Kontaktlinsen ein, legt sich abends schlafen und wacht am nächsten Morgen mit klarer und scharfer Sicht wieder auf. Ist das einfach nur ein schöner Traum für die vielen kurzsichtigen Brillenträger in Deutschland? Priv. Doz. Toam Katz M.D., Facharzt für Augenheilkunde bei CARE Vision Germany erklärt, wie die Nachtlinsen funktionieren.

„Nachtlinsen verbessern im Schlaf die Sehschärfe“ weiterlesen

TIPPS BEI HEUSCHNUPFEN UND POLLENALLERGIE

Viele Menschen haben mit Allergien zu kämpfen. Die meisten Allergien wirken sich auf die Atemwege und die Haut, aber sehr häufig auch auf die Augen aus. Mit Beginn der Pollensaison sind Pollenallergien und Heuschnupfen für viele betroffenen ein leidiges Thema. Die Augen sind gereizt und brennen oder Tränen. Im Interview beantwortet Privatdozent Toam Katz M.D., medizinischer Leiter von CARE Vision Fragen zum Thema Augen und Allergie.

WeiterleseN

Narkose beim Augenlasern

Zweifelsohne gehören die Augen zu den empfindlichsten Stellen unseres Körpers. Die Hemmung vor Berührung der Augen ist für manche Menschen die größte Barriere vor der Augenlaserkorrektur. Viele Patienten sind überrascht, dass für die Augenlaserbehandlung nicht einmal eine Narkose notwendig ist.

Weiterlese