DE | AT | EN
0800.8888.474 gebührenfrei
Termin vereinbaren

Info

Für kostenloses Infomaterial einfach folgendes Formular ausfüllen.

 

 

ERFAHRUNGSBERICHT
AUGENLASER - LASIK
DIANA LUIUZ

Diana Luiuz

Name: Diana Luiuz
Alter: 23
Behandlungsmethode:
Femto-LASIK
Behandlungsort: Frankfurt
Zitat: „Ich war so froh wie noch nie in meinem Leben.“

Über die Patientin:

Diana Luiuz ist 23 Jahre alt, Patientenbetreuerin und angehende medizinische Fachangestellte bei CARE Vision in Frankfurt. In ihrer Freizeit geht sie gerne mit ihrem Hund spazieren und widmet sich ihrer Kreativität durch das Malen und Zeichnen. Seit sie 4 Jahre alt ist, sind die Brille und die Kontaktlinsen ihre ständigen Begleiter im Alltag und in Situationen, in denen ihre Kurzsichtigkeit und starke Hornhautverkrümmung am rechten Auge ausgeglichen werden muss. Der Störfaktor der Brille und die Unverträglichkeit der harten Kontaktlinsen im Alltag und im Sport waren ausschlaggebend dafür, sich für eine Augenlaserkorrektur zu entscheiden.

Erfahrungsbericht

„Seitdem ich 4 Jahre alt bin, bin ich auf die Sehhilfe angewiesen. Vor der Behandlung hatte ich eine Kurzsichtigkeit von -4 Dioptrien und eine sehr starke Hornhautverkrümmung auf dem rechten Auge. Ich war also sehr früh schon an die Brille gebunden und habe dann auch sehr früh harte Kontaktlinsen getragen. An der Sehhilfe gestört haben mich die harten Kontaktlinsen, die oft meine Hornhaut gereizt haben. Ebenfalls konnte ich mich nie daran gewöhnen, da sich die Kontaktlinsen immer wie ein Fremdkörper angefühlt haben. An der Brille hat mich gestört, dass ich diese sehr oft wechseln musste, da sich meine Fehlsichtigkeit immer verändert hat. Auch in der Freizeit hat mich die Sehhilfe immer gestört, da ich sehr lange schon Schwimmen lernen wollte und ich Angst hatte, dass mir die doch sehr teuren harten Kontaktlinsen rausfallen werden im Wasser.

Der Entschluss die Behandlung zu machen hatte ich bereits mit 16 Jahren. Damals haben mir aber die anderen Anbieter von der Behandlung abgeraten, da Sie der Meinung waren, dass meine starke Hornhautverkrümmung nicht korrigiert werden kann. Als ich dann bei CARE Vision die Voruntersuchung gemacht habe, war ich so glücklich erfahren zu haben, dass CARE Vision in der Lage sein wird meine Fehlsichtigkeit zu korrigieren. Vorab konnte ich mich natürlich bei den Ärzten und den Kollegen direkt informieren, habe aber auch nochmal mit der Dr. med. Chrysanthi Papadopoulou direkt alles besprochen. Als es dann soweit war, behandelte sie mich in der CARE Vision Augenklinik Frankfurt. Meine Ärztin hat mich wie ihre Tochter behandelt, weshalb ich mich sehr aufgehoben gefühlt habe.

Meine größte Sorge bei der Behandlung war, dass meine Fehlsichtigkeit doch nicht korrigiert werden konnte und ich Schmerzen verspüren werde. Die Femto Lasik Behandlung war dann letztendlich etwas unangenehm, aber überhaupt nicht schmerzhaft. Viele unserer Patienten sagen, dass eine normale Zahnreinigung sogar unangenehmer ist als eine Augenlaserbehandlung. Dieser Aussage kann ich mich auch anschließen. Nach der Behandlung hat es ca. 3 Tage gebraucht bis sich meine Augen komplett regeneriert haben. Das ist aber bei einer starken Hornhautverkrümmung wie meiner normal. Ich war erstaunt, dass sich nach der Behandlung meine Sehstärke von 75 % auf 90% gebessert hat. Ebenfalls war ich froh, dass ich seit der Behandlung keine Kopfschmerzen mehr habe, da sich meine Augen nicht mehr so anstrengen müssen, wie mit der Sehhilfe.

Mein schönstes brillenfreies Erlebnis ist, dass ich jetzt unbeschwert im Alltag bin, da ich nicht immer im Voraus planen muss, rechtzeitig die Kontaktlinsen zu bestellen oder notfalls meine Brille dabei haben zu müssen, wenn ich mal wieder eine Augenentzündung durch die Kontaktlinsen bekomme.
Ich würde die Behandlung jederzeit weiterempfehlen und bedanke mich bei meiner behandelnden Ärztin Dr. Papadopoulou und dem Team in Frankfurt.“