DE | AT | EN
0800.8888.474 gebührenfrei
Termin vereinbaren

Info

Für kostenloses Infomaterial einfach folgendes Formular ausfüllen.

 

 

ERFAHRUNGSBERICHT
AUGENLASER - TRANS PRK
GUILLERMO DURÁN

Guillermo Durán

Guillermo Durán

Name:
Guillermo Durán
Behandlungsmethode:
Trans-PRK
Behandlungsort:
Frankfurt
Zitat: Ich kann alles ohne Einschränkung völlig scharf sehen.“

Erfahrungsbericht

Mit welcher Methode wurden Sie behandelt?
„Wir bei CARE Vision behandeln die Patienten meistens mit der LASIK Methode, da die Erholungszeit ganz kurz ist. Die Patienten sind meist am nächsten Tag wieder fit und gehen zum Arbeiten. Viele Patienten sehen schon am selben Tag schon gut und am nächsten Tag noch besser. Aber nicht für alle Augen ist die Methode geeignet. Leider war meine Hornhaut zu dünn dafür. Bei CARE Vision haben wir aber super Alternativen zur LASIK. Für meine Augen war die Trans-PRK Methode die am besten geeignete Methode. Bei der Trans-PRK-Methode ist der Heilungsprozess ein bisschen länger, aber die Ergebnisqualität ist genauso wie bei der LASIK. Ich war nach fünf Tagen wieder fit. Die LASIK und die PRK Methode sind die am längsten erprobten Behandlungsmethoden.“

Können Sie die Trans-PRK Augenlaser-Methode erklären?
„Bei der Trans-PRK bereitet der behandelnde Arzt das Auge mit dem Laser vor. Danach modelliert er die Hornhaut so, damit die Fehlsichtigkeit ausgeglichen wird.“

Können Sie Patienten nun tatsächlich anders beraten?
„Jetzt, nach meiner Behandlung, kann ich mich besser in die Patienten hineinversetzen. Es war eine wichtige Erfahrung für mich, selbst Patient zu sein. Ich war ein bisschen nervös, das ist ganz normal, aber durch die betäubenden Tropfen hatte ich keine Schmerzen, und das ist schnell gelaufen. Ich wurde von meiner Kollegin Raquel Socías behandelt. Sie ist eine Kollegin von mir hier bei CARE Vision. Ich habe viel Vertrauen in sie, da sie eine sehr erfahrene Operateurin ist. Sie behandelt mehr als 1.000 Augen pro Jahr bei CARE Vision. Natürlich habe ich mich an den Tropfenplan und die Nachsorge gehalten. Das ist das Wichtigste und das empfehle ich meinen Patienten, um einen guten Heilungsprozess zu haben.“

Wie erleben Sie die neue Lebensqualität nach der Behandlung?
„Zwei, drei Wochen nach meiner Behandlung war ich in Urlaub und konnte alles ohne Einschränkung machen. Ich war im Meer, ich konnte alles völlig scharf sehen und ich habe das genossen. Ich brauche jetzt keine Brille mehr, außer natürlich meine Sonnenbrille.“

Über den Patient:

„Ich bin Guillermo Durán, ich komme aus El Salvador. Ich arbeite als Augenarzt bei CARE Vision, seit 5 Jahren. Ich führe Augenlaser- und Linsenoperationen durch. Als Chirurg muss ich natürlich gut sehen. Tatsächlich hatte ich eine Hornhautverkrümmung von 3 Dioptrien und brauchte selbst eine Brille. Für mich war die Lösung klar: Mich selbst behandeln lassen.“