DE | AT | EN
0800.8888.474 gebührenfrei

Info

Für kostenloses Infomaterial einfach folgendes Formular ausfüllen.

 

 

ERFAHRUNGSBERICHT
AUGENLASER - LASIK
MARTIN FÜẞLER

Martin Füẞler

Martin Füßler

Name: Martin Füßler
Alter: 42
Behandlungsmethode: LASIK
Behandlungsort:
 Berlin
Zitat: „Eine absolute Erhöhung meiner Lebensqualität!“

Erfahrungsbericht

Nach einem sehr informativen Vorgespräch mit dem zuständigen Arzt, in dem wirklich alle erdenklichen Eventualitäten geduldigst und kompetent besprochen wurden, beschloss ich, mich seinen Händen anzuvertrauen und ließ die Operation durchführen. Alles verlief wie geplant und besprochen, schnell war es erledigt und ich konnte ohne fremde Hilfe nach der ambulanten OP die Praxis verlassen. In der Folge hielt ich mich exakt an die Vorgaben der Ärzte zwecks Tropfen der Augen und somit verlief alles komplikationslos. Ich sehe jetzt mindestens genauso gut wie mit der Brille, fühle mich aber besser. Die vielen kleinen Umständlichkeiten, die mich als Ex-Brillenträger nun nicht mehr beschäftigen hier aufzuzählen, wäre müßig, ein Satz nur zum Schluss: Die Augenlaserung war ein voller Erfolg und eine absolute Erhöhung meiner Lebensqualität! Falls ich meinen Kindern meine Myopie vererben sollte, dann weiß ich schon jetzt, an wen ich mich dann wenden werde. 110%ige Zufriedenheit - beidseitig! Vielen Dank!

Über den Patient:

Martin Füßler lebt seit einigen Jahren als Farmer in Westafrika. Seine Kurzsichtigkeit lag bei -5 Dioptrien und er war auf eine Brille angewiesen. Die Sehhilfe erwies sich aber besonders bei der täglichen Arbeit auf der Farm als großes Hindernis: Sei es im Umgang mit den Tieren oder bei schweißtreibenden Tätigkeiten in der Hitze Westafrikas. Auch plötzliche Regenfälle verschleierten Martin Füßlers Sicht durch die Brille. In der Freizeit erwies sie sich ebenfalls als Hindernis, zum Beispiel beim Schwimmen oder dem Fußballspiel mit seinen Kindern. Kontaktlinsen stellten für Martin Füßler keine Alternative dar, denn seine Augen reagierten empfindlich auf diese Sehhilfen. Das tägliche Einsetzen und Herausnehmen der Linsen empfand er als sehr unangenehm. Eine befreundete Augenärztin empfahl dem ehemaligen Augenoptikermeister schließlich CARE Vision. Eine umfassende Recherche im Internet und das Wissen aus seinem früheren Beruf überzeugten Martin Füßler von einer Augenlaserkorrektur. In diesem Eingriff sah er die ideale Möglichkeit, seine Kurzsichtigkeit endgültig zu beheben.