X
DE | AT | EN
0800.8888.474 gebührenfrei

Info

Für kostenloses Infomaterial einfach folgendes Formular ausfüllen.

Kosten: Augenlasern, Multifokallinsen und Intraokularlinsen

Freistaat Bayern – Behandlungsverträge, ärztliche Leistungen und Abrechnung durch ausgewählte, rechtlich selbständige Augenärztinnen und Augenärzte.

Die kumulierten Kosten für Brille und/oder Kontaktlinsen sind langfristig gesehen erheblich höher als die einmaligen Kosten für das Augenlasern. Der Eingriff amortisiert sich vollständig – und das schon nach relativ kurzer Zeit. CARE Vision ist auf dem Gebiet der Augenlaserkorrektur spezialisiert, es ist die Kernkompetenz unseres europaweiten Unternehmensverbunds. Wir bieten Ihnen ein Produkt auf einem sehr hohen Technologie- und Sicherheitsniveau und von einer Qualität an, von der wir zu hundert Prozent überzeugt sind.  Die Ergebnisqualität ist anhand von über 900.000 behandelten Augen in unserem Unternehmensverbund belegbar.

Dabei haben wir es uns zum Ziel gesetzt, ein faires Preis-Leistungsverhältnis anzubieten, um es einem möglichst breiten Patientenkreis zu ermöglichen, von den Vorteilen einer Augenlaserbehandlung zu profitieren. Bei uns erhalten Sie hohe Behandlungsqualität und erstklassigen Service zu einem attraktiven Preis.

 

Die Behandlungskosten errechnen sich gemäß den Bestimmungen der Gebührenordnung für Ärzte.

Kosten Phake Intraokularlinsenimplantation

Bei dieser Behandlungsmethode handelt es sich um die Implantation einer zusätzlichen Kunstlinse in das Auge. Diese Methode ist insbesondere für Patienten mit sehr hohen Dioptrienwerten geeignet.

Durch die implantierte Linse können Kurzsichtigkeit (-3 bis -23,5 Dioptrien) und Weitsichtigkeit (+1 bis +12 Dioptrien) ausgeglichen werden. Auch zylindrische Abweichungen (Hornhautverkrümmungen) können durch eine Linsenimplantation korrigiert werden. Die Kunststofflinse kann allerdings nicht die Lesebrille im Falle von Altersweitsichtigkeit ersetzen.

Die Behandlungskosten errechnen sich gemäß den Bestimmungen der Gebührenordnung für Ärzte und können je nach Verfahren und verwendeter Linse variieren.

Kosten Multifokallinsenimplantation

Etwa ab dem 45. Lebensjahr treten bei fast jedem Menschen Unschärfen beim Sehen in der Nähe auf. Diese werden bedingt durch den Alterungsprozess der Linse. Sie verliert an Elastizität und damit die Fähigkeit sich auf unterschiedliche Entfernungen einzustellen (Akkommodationsverlust). So kommt es, dass die meisten Menschen eine Lese- oder Mehrstärkenbrille tragen müssen, um diese Alterung der Augenlinse zu kompensieren. Man spricht hier von Alterssichtigkeit oder Altersweitsichtigkeit.

Doch auch hier bietet die refraktive Chirurgie eine Lösung: die Implantation von Multifokallinsen, welche die körpereigenen Linsen ersetzen. Es handelt sich um einen Eingriff der nur etwa 10 Minuten pro Auge dauert. Beide Augen werden in einem Abstand von maximal einer Woche behandelt.

Die Entscheidung, welches Verfahren angewendet wird, trifft der behandelnde Arzt nach eingehenden Untersuchungen.

Die Behandlungskosten errechnen sich gemäß den Bestimmungen der Gebührenordnung für Ärzte und können je nach Verfahren und verwendeter Linse variieren.

Infos anfordern Rückruf Broschüre