Meine Erfahrung mit dem Augenlasern

Mehr als 1.000.000 Augen hat CARE Vision im Klinikverbund mit Clinica Baviera bereits von Brille und Kontaktlinsen befreit. Hinter jedem einzelnen Auge steht die persönliche Geschichte eines glücklichen Patienten/einer glücklichen Patientin. Christian Schuster ist einer davon: Christian hat sich im August 2019 für ein Leben ohne Brillen und Kontaktlinsen entschieden. Der 41-jährige E-Commerce-Experte ließ sich bei CARE Vision in Köln behandeln und beschreibt nun stolz seine neugewonnene Freiheit von der Sehhilfe.

Meine Brille war immer ein Störfaktor

Die Brille hat mich eigentlich schon immer gestört, egal ob beim Autofahren, wo ich eine zweite Brille brauchte, oder beim Regen, wenn Tropfen auf die Gläser kamen. Auch damals beim Tanzen in der Disco habe ich mich öfter mal unwohl mit dem Gestell auf der Nase gefühlt. Auf Achterbahnen in Freizeitparks, die ich schon seit meiner Kindheit sehr gerne besuche, hatte ich immer Angst, dass mir die Brille wegfliegt.

Kontaktlinsen vertrug ich schlecht

Mit 16 habe ich dann angefangen Kontaktlinsen auszuprobieren. Zuerst Monatslinsen, welche ich dann aber zu Tageslinsen gewechselt hatte, da mir die Ersteren mit der Zeit unangenehm in den Augen waren. Nun hatte ich zwar auf der Tanzfläche in der Disko keine Brille mehr, aber die Kontaktlinsen sorgten schnell dafür, dass ich trockene Augen bekam. Hinzu kommt, dass man ja immer an Ersatzlinsen denken musste, was ich in meiner Planung bei Ausflügen oder auf Reisen auch nicht vergessen durfte.

Mein Traum: Brille weg

Für die Möglichkeit des Augenlaserns habe ich mich schon länger interessiert, auch wenn ich immer ein wenig Respekt vor dem Eingriff hatte. Als immer mehr Freunde und andere Leute in meinem Bekanntenkreis von ihren positiven Ergebnissen beim Augenlasern berichteten, habe ich mich auch dafür entschieden. Auf CARE Vision bin ich durch eine gute Freundin gestoßen, die dort arbeitet und der ich natürlich vertrauen konnte.

Schnelle Entscheidung

Als ich in Köln mein erstes Beratungsgespräch hinter mir hatte, stand für mich die Entscheidung für CARE Vision fest. Nicht nur mein erster Eindruck war sehr gut, auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmte, wodurch ich dann den Termin für die LASIK-Behandlung ausmachte.

Kurz und schmerzlos: meine Behandlung

Vor der OP hatte ich eigentlich keine großen Bedenken, da ich mich im Vorfeld sehr viel im Internet über das Thema Augenlasern und LASIK informiert hatte. Die komplette Prozedur war schmerzfrei und ging relativ schnell vonstatten. Bereits nach einigen Tagen habe ich eine deutliche Verbesserung meiner Sehleistung bemerkt, auch wenn der Heilungsprozess aufgrund der Weitsichtigkeit ein wenig länger gedauert hat als bei Patienten mit Kurzsichtigkeit.

Mein neues Lebensgefühl

Nun ist das Ganze für mich ein komplett neues Lebensgefühl: keine Regentropfen mehr auf Brillengläsern, ich brauche weniger Zeit im Bad und ich bin flexibler, da ich nicht ständig an Brillen und Kontaktlinsen denken muss. Außerdem kann ich endlich auf diversen Verpackungen das Kleingeschriebene lesen und viel besser auf der Arbeit am Monitor arbeiten. Ich bin begeistert von dem Ergebnis, daher eine klare Empfehlung von meiner Seite!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Vote

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertung bis jetzt)
Loading...

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.