Kann ich eine Second-Hand Brille kaufen?

Kann ich eine Second-Hand Brille kaufen?

Alles scheint heutzutage ein “zweites Leben” verdient zu haben: Der Gebrauchtwagen-Markt boomt wie eh und je, das Tragen von Second-Hand-Kleidung ist nicht nur bei Kindern salonfähig, auch gebrauchte Bücher, Filme, Möbel, Sportartikel wie Fahrräder, ja sogar Schmuck werden vor allem im Internet feilgeboten. Über entsprechende Portale findet man so einen passenden Käufer für fast alles, was man früher mit weniger guten Erfolgsaussichten am lokalen Flohmarkt angeboten hätte.

Und so kommt immer häufiger die Frage auf, ob man nicht bei so kostenintensiven Gebrauchsgegenständen wie einer neuen Brille auch auf den florierenden Second-Hand-Markt zurück greifen kann. Schließlich wirken viele Brillen auch nach intensivem Tragen noch einwandfrei.

Die Antwort ist ein klares „nein!“. Eine Second-Hand-Brille zu kaufen ist definitiv keine gute Idee. Und zwar aus mehreren Gründen:

Schärfe

Jede Brille ist unterschiedlich. Es ist daher unwahrscheinlich, dass Sie jemanden finden, dessen Brille genau auf die Sehstärke eingestellt ist, die Sie brauchen. Wenn Sie sich mit einer ungefähr passenden Brillenstärke zufrieden geben, können Sie keine korrekte Sehschärfe erwarten. Und das kann dann gesundheitliche Auswirkungen haben – darunter zum Beispiel ständiges Kopfweh. Wenn man mit den bei einem Optiker gekauften Brillengläsern nicht zurechtkommt, kann man diese immer reklamieren. Bei Second-Hand-Brillen geht das natürlich nicht.

Wenn dann die Gläser getauscht werden müssen und nur das Brillengestellt an sich genutzt werden kann, ist es in der Summe vielleicht am Ende teurer als gleich ein passendes, neues Brillenmodell auszusuchen.

Brillen und Hygiene

Natürlich brauchen Kontaktlinsen eine viel intensivere Pflege als Brillen. Dennoch ist ein Brillengestell etwas sehr persönliches, fast schon intimes. Schließlich trägt man sie fast immer bei sich und sie hat direkten Kontakt mit der Haut, Schweiß, Tränenflüssigkeit, etc. Bei Second Hand Brillen wissen Sie nicht genau, wer sie zuvor getragen hat und wie er sie gepflegt hat. Natürlich kann man sie vor dem ersten Tragen säubern – aber die Frage ist, ob man das wirklich gerne machen möchte…

Unbekannte Qualität

Bei Second-Hand-Brillen haben Sie keine zuverlässige Information über die verwendeten Materialien. Vielleicht ist die Entspiegelung nicht so hoch, wie der Verkäufer verspricht oder im Fall von Sonnenbrillen ist vielleicht der UV Schutz nicht der, den man erwartet.

Ästhetische Gründe

Bei online bestellten Second-Hand Brillen weiß man erst zuhause, wie sie wirklich im Gesicht aussehen. Und dann sind sie in der Regel schon bezahlt und nicht mehr umtauschbar. Häufig geht es nur um wenige Millimeter, ob eine Brille passt oder nicht. Das kann man leider bei einem Internet-Kauf nicht wirklich vorhersehen.

Zustand der Gläser

Auch wenn Sie die scheinbar perfekte gebrauchte Brille gefunden haben, an folgenden Punkt sollten Sie denken: auch bei der bestgepflegtesten Brille entstehen mit der Zeit kleine Kratzer. Diese verschlechtern die Transparenz der Gläser und somit der Sicht. Daher müssen Brillengläser in bestimmten Abständen immer wieder einmal getauscht werden – auch wenn das Gestell noch einwandfrei ist.

Was kann ich mit meiner gebrauchten Brille dann machen?

Gebrauchte Brillen zu kaufen können wir nicht empfehlen. Genau so wenig allerdings auch deren Verkauf gut heißen. Wenn Sie Ihre Brille nicht mehr brauchen – sei es, weil Sie sich dank einer Augenlaserkorrektur dauerhaft von ihr verabschiedet haben oder weil Sie sich für ein neues Modell entschieden haben – sollten Sie sie aber dennoch nicht in den Müll schmeißen. Wir bei CARE Vision sammeln die Brillen unserer Patienten und lassen sie Hilfsorganisationen zukommen, die sie dann an bedürftige Menschen in Entwicklungsländern verteilen. Bevor Ihre gebrauchte Brille dort jedoch einen neuen Besitzer findet, wird sie eingehend von einem Experten überprüft und an jemanden abgegeben, für den dieses Modell mit diesen Brillengläsern wirklich eine Hilfe ist.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Vote

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertung bis jetzt)
Loading...

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.