Ein Gesundheitstrunk: Der Ingwer-Zitronen-Honig Sirup

Ein Gesundheitstrunk: Der Ingwer-Zitronen-Honig Sirup

Wer natürliche Produkte und eine gesunde Ernährung zu schätzen weiß, wird diese Mischung lieben. Ein Sirup aus Ingwer, Zitrone und Honig ist einfach herzustellen und trägt nicht zuletzt zur Gesundheit deiner Augen bei. Hört sich gut an, oder?

Ingwer, Zitrone und Honig: eine gesunde und köstliche Mischung

Ingwer, Zitrone und Honig haben auch als einzelne Lebensmittel zahlreiche positive Eigenschaften für den Organismus. Zusammen ergeben sie eine echte Gesundheitsbombe für unseren Körper, darunter auch für die Augen.

Zahlreiche Studien und medizinische Untersuchungen bestätigen, dass der regelmäßige Konsum dieser drei Lebensmittel, zum Beispiel in Form des hier vorgestellten Sirups, gut für uns ist. Warum genau? Hier die Antworten:

  1. Verbesserung des Immunsystems

Dies ist der größte Vorteil der Ingwer-Zitronen-Honig-Mischung. Sie stärkt das Immunsystem und aktiviert die körpereigenen Abwehrkräfte. Die Zitrone filtert Schadstoffe, die sich in unserem Körper ansammeln. Der Honig trägt dazu bei, Viren und Bakterien zu bekämpfen. Und der Ingwer hilft, die Körpertemperatur zu regeln und hat zudem eine schleimlösende Wirkung. Daher ist zum Beispiel ein Getränk auf Ingwer-Zitronen-Honig-Basis ideal bei aufkommender Erkältung und ist während der kühlen Monate, in denen sich virale Erkrankungen häufen, immer zu empfehlen.

  1. Befreiung der Atemwege

Husten, Schnupfen und Halsweh sind klare Anzeichen dafür, dass unser Atemsystem nicht einwandfrei funktioniert. Ein Ingwer-Zitronen-Honig Getränk hilft aufgrund der zuvor beschriebenen Eigenschaften, der Erkältung Einhalt zu gebieten: Es trägt dazu bei, die Atemwege wieder frei zu bekommen.

Zubereitung des Sirups

Die Zubereitung des Ingwer-Zitronen-Honig-Sirups ist sehr einfach. Eine Scheibe Ingwer abschneiden und zusammen mit einem Löffel Bienenhonig und etwas Zitronensaft (und eventuell auch etwas Zitronenschale) in einen Mixer geben. Sobald die Zutaten gut vermischt sind, ist der Sirup fertig.

Am besten vor dem Frühstück jeden Tag ein Löffelchen genießen und den Rest in einem Glasgefäß im Kühlschrank aufbewahren.

Auch die Version “Tee” ist ähnlich wirkungsvoll: hierzu ein paar Scheiben Ingwer mit kochendem Wasser übergießen, frisch ausgepressten Zitronensaft hinzufügen und zuletzt mit einem Löffel Honig abschmecken.

In Bezug auf die Augengesundheit trägt die Ingwer-Zitronen-Honig-Mischung dazu bei, das Immunsystem zu stärken und somit die Wahrscheinlichkeit für das Auftreten von Krankheiten, die auch die Augen in Mitleidenschaft ziehen können, zu reduzieren.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Vote

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (24 Bewertungen, Durchschnitt: 2,71 von 5)
Loading...

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.