Das brauchen Ihre Augen auf Flugreisen

Das brauchen Ihre Augen auf Flugreisen

Viele nutzen die Sommermonate, um via Flugzeug in den Urlaub zu starten. Doch das strapaziert die Augen ganz besonders. Wie kann man sie also auf Flugreisen schützen? 

Hoch über den Wolken sind die Augen allerdings speziellen Belastungen ausgesetzt. Insbesondere die niedrige Luftfeuchtigkeit in der Flugzeugkabine macht den Augen schnell zu schaffen. Die trockene Luft kann das Urlaubsgefühl schnell trüben.

Damit Sie Ihre Ferien nicht gleich mit Stress um Ihre Augen beginnen, sollten Sie während Ihres Fluges viel trinken, sodass der Verlust der Tränenflüssigkeit besser ausgeglichen werden kann. Sollten die Augen mit der Zeit dennoch trocken werden oder vermehrt tränen und brennen, bieten sich Augentropfen aus Kochsalzlösungen an. Sie spenden den Augen die nötige Feuchtigkeit.

Achten Sie allerdings darauf, dass die Tropfen keine Konservierungsstoffe enthalten. Sind Sie Kontaktlinsenträger, sollten Sie im Flugzeug besser auf eine Brille umsteigen, denn die Linsen trocknen die Augen zusätzlich aus. Eine Alternative zur Sehhilfe ist die Augenlaserkorrektur.

Ihr CARE Vision-Team wünscht Ihnen eine gute Reise!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Vote

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertung bis jetzt)
Loading...

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.