DE | AT | EN
0800.8888.474 gebührenfrei
Termin vereinbaren

Info

Für kostenloses Infomaterial einfach folgendes Formular ausfüllen.

FACHÄRZTIN FÜR
AUGENHEILKUNDE
 
DR. MED. SCHELER

  • Studium Humanmedizin: Medizinische Hochschule Hannover (MHH) und Carl-Gustav-Carus-Universität der Technischen Hochschule Dresden (TUD)
  • Facharztausbildung:  Elblandklinikum in Radebeul und Asklepiosklinik Barmbek in Hamburg
  • Bei CARE Vision tätig seit: 2020
Werdegang

Werdegang

Frau Dr. med. Scheler absolvierte ihre humanmedizinische Vorklinik von 2004 bis 2006 an der medizinischen Hochschule Hannover (MHH) nachdem Sie einen Auslandsaufenthalt mit Besuch der High-School in Tennessee beendet hatte. Ab 2006 absolvierte sie die humanmedizinische Klinik an der Carl-Gustav-Carus-Universität der Technischen Hochschule Dresden (TUD) und legte 2011 den zweiten Abschnitt der ärztlichen Prüfung ab.

Zwischen 2006 und 2009 sammelte sie praktische Erfahrung in einer Allgemeinarztpraxis in Kronach, in der Augenklinik der Carl-Gustav-Carus-Universität in Dresden, im Bereich der Herz- und Gefäßchirurgie am Universitätsspital Zürich (USZ) und im Bereich der Gynäkologie am Luzerner Kantonsspital in Wolhusen (LUKS).

Ihr praktisches Jahr absolvierte sie an der Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden im Bereich der inneren Medizin sowie an der University oft the West Indies, Queen Elizabeth Hospital in Bridgetown, Barbados sowie am Diakonissenkrankenhaus Dresden im Bereich der Chirurgie.

2012 begann sie ihre Facharztausbildung in der Augenklinik des Elblandklinikums Radebeul und war von 2013 bis 2019 als Ärztin in der Asklepiosklinik Barmbek in Hamburg tätig. 2016 legte sie ihre FEBO Prüfung (Fellow of European Board of Ophthalmology) in Paris ab. 2017 folgte die Facharztprüfung. Seit 2020 ist sie als Fachärztin in der BAG Dr. Neuhaus-Richard und Dr. McCrae in Hamburg und als Fachärztin bei Care Vision Hamburg tätig.

Mitgliedschaft

WISSENSWERTES & MITGLIEDSCHAFT

  • Mitglied der DOG (Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft) 
  • Promotion zum Thema Einfluss des Diabetes mellitus auf die Biomechanik der Hornhaut und auf die Messung des Augeninnendrucks
  • Mitglied der Fellow of the European Board of Ophthalmology (FEBO)